Home Haarentfernung Slimming Tattooentfernung Über uns Kontakt
 
Unser Service für Sie
Dauerhafte Haarentfernung
Haar-Wachstumperioden
IPL-System
Hauttyp
Vor- und Nachsorge
Behandlungsablauf
Kontraindikationen
FAQ

Wer sollte nicht behandelt werden?

Eine Behandlung sollte nicht durchgeführt werden oder Sie sollten diese zu einem späteren Zeitpunkt einplanen, wenn Sie im Solarium waren, lichtsensibilisierende Medikamente (z.B. manche Antibiotika, Neuroleptika aber auch pflanzliche Produkte wie Johanniskraut), einnehmen müssen.

Personen mit lichtempfindlicher Haut sollten unbedingt vorher eine Testbehandlung machen lassen. Schwangere, Personen mit Pigmentstörungen, Neurodermitis, Psoriaris, angeborene Blutungsneigung, Herzschrittmachern, Hautkrebs, Epilepsie, Diabetes und Infektionen im entsprechenden Areal können ebensowenig behandelt werden wir Personen, die Macumar oder Heparin verordnet bekommen haben.

Hautzonen mit Muttermalen, Entzündungen, Tattoos oder Permanent Make Up müssen großzügig ausgeschlossen werden.

Sollten Sie nicht sicher sein, nutzen Sie unser Beratungsangebot vor einer Behandlung. Unser HAIFREE4U Fachpersonal wird Sie ausführlich über Für und Wider informieren.

Wir sind für Sie da!
 
 
 
        Impressum